Mitglieder des Kunstvereins Neustadt besuchen die    Kunsthalle Wolfsburg am 09. Januar 2016                                                                                                                               "Dark Mirror", in der die Gewalt,Ungleichheit und die Freude gezeigt wird. Es geht um eine Neubewertung der lateinamerikanischen Wildheit, Denkweise und ästhetische Ausdruckskraft. Die Führung durch diese Ausstellung zeigte beeindruckende, aber auch beklemmende Werke von 41 Künstlern von Argentinien bis Uruguay. Ein bildstarker Spannungsbogen.

Der dänische Künstler, Jeppe Hein, thematisiert die inneren wie äußeren Wege. Kern seines Werkes "Soziale Funktion". Eine unbeschwerte, experimentelle Annäherung an seine Kunst.

Download
IMG_2490.mov
QuickTime Video Format 3.8 MB

Mitglieder des Kunstvereins Neustadt in der Kunsthalle Wolfsburg