Andreas Warlich

 

Fotos sind ein Abbild der Welt? Eines Teils der Welt? Ein Ausschnitt, mehr oder weniger willkürlich gewählt, dem Auge des Fotografen folgend, der, wenn er die Technik beherrscht, seinen Eindruck der Welt, des Ausschnitts, des Moments im Bild darstellt. Das ist keine reale Welt. Eben sein Eindruck!

 

 

www.a-warlich.de