ZEICHENSPAZIERGANG MIT DER KÜNSTLERIN SCHIRIN FATEMI

im Rahmen der Reihe „Kloster in Bewegung“ des Harzer Klostersommers. Schon die Künstler der Romantik haben sich im 19. Jahrhundert von der imposanten Kirchenruine oder dem kunstvollen Bauschmuck des Klosters Walkenried inspirieren lassen.

Erlernen Sie bei einem Zeichenspaziergang mit der Künstlerin Schirin Fatemi zum Thema „Ruinenfaszination“, Landschaft und Architektur zeichnerisch zu erfassen.

Ihnen werden unter anderem Techniken zu Bildaufbau, Komposition und Grundlagen der Perspektive vermittelt (19. und 20. August, jeweils ein Kurs).

Schirin Fatemi erlangte ihr Diplom an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Rom. Die freischaffende Künstlerin arbeitet mit Schwerpunkt im Bereich Malerei und Grafik und ist auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten.

Infos: www.schirinfatemi.de

Datum: Donnerstag, 19. August 2021 von 13:15 bis 18:00 Uhr,

max. 8 Teilnehmer*innen Kosten: 65,00 € (inkl. Zeichenkurs, Museumseintritt und Kurzführung)

Datum: Freitag, 20. August 2021 von 10:15 bis 18:00 Uhr,

max. 8 Teilnehmer*innen Kosten: 95,00 € (inkl. Zeichenkurs mit Vor- und Nachbesprechung, Museumseintritt und Kurzführung)

Anmeldung: info@kloster-walkenried.de / 05525-9599064 (min. 1 Woche vorher) Veranstalter: Zisterzienser Museum Kloster Walkenried, www.kloster-walkenried.de